Kastanienbraune Lothringer

Züchter: Martin Christine

 

Gewicht

Die Kastanienbraune Lothringer haben ein Idealgewicht von 2,00 bis 2,50 kg. Das Mindestgewicht beträgt 1,50 kg.

 

Körperform, Typ und Bau

Der leicht gestreckt und harmonisch abgerundete Körper erscheint bei beiden Geschlechtern fein, schlank und schnittig. Diese Kleine Rasse hat eine ebenmäßige Rückenlinie und ist gut abgerundet.

 

Fellhaar

Das kurze und dichte Fellhaar hat eine gute Struktur. Die Begrannung ist gleichmäßig und fein. Eine gute Behaarung der Ohren ist ebenfalls zu berücksichtigen.

Kopf, Augen und Ohren

 

Der kleine und kurze Kopf ist keilförmig und sitzt dicht am Rumpf an. Der Kopf der Häsin ist insgesamt noch etwas zierlicher als der des Rammlers.

Rassetypisch sind die relativ groß hervortretenden Augen. Die im Gewebe festen, stabilen Ohren werden leicht v-förmig gefordert.

 

Deckfarbe und Gleichmäßigkeit

Die Deckfarbe dieser Kleinen Rasse ist ein gut glänzendes Kastanienbraun, das mit gleichmäßig verteilten schwarzen Grannenhaaren versehen ist und gleichmäßig am gesamten Körper vorhanden ist. Die Farbe am Bauch ist lohfarbig bis strohgelb. Die Ohrenränder sind schwarz gesäumt. Die Augenfarbe der Kastanienbraunen Lothringer ist braun.

 

Zwischen- und Unterfarbe

Die Zwischenfarbe ist gelb- bis braunrot. Die blaue Unterfarbe muss bis zum Haarboden reichen und soll möglichst farbintensiv sein.

 

Pflegezustand

Voraussetzung für die Bewertung der Kaninchen ist ein guter Pflegezustand. Das Fell und die Krallen sind frei von Stallschmutz. Die Ohren und der Geschlechtsbereich des Tieres sind sauber