Sachsenenten blau-gelb

Züchter: Stich Robert

Herkunft:

Sachsen. In den dreißiger und erneut in den fünfziger Jahren aus Kreuzungen von Rouenenten, deutsche Peking- und Pommernenten erzüchtet. 1957/58 anerkannt.

Gesamteindruck:

Kräftige Landentenform mit langem, breitem Körper ohne jede Kielbildung, fast waagrechte Haltung.

Rassemerkmale:

Rumpf: lang und fleischig.

Rücken: breit und lang, leicht abfallend.

Brust:breit, tief, ohne Kiel.

Bauch:gut entwickelt, doch nicht schleppend.

Kopf: lang, flache Stirn

Schnabel: mittellang und breit. Schnabelfarbe des Erpels gelb mit blaßgrüner Tönung und gelber Schnabelbohne, bei der Ente mit bräunlicher Tönung.

Augen: dunkelbarun.

Hals: mittellang, nicht schlank wirkend.

Flügel: nicht zu lang, geschlossen anliegend

Schwanz:geschlossen, waagrecht

Schenkel:vom Bauchgefieder verdeckt

Läufe: mittellang, fast in der Mitte des Körpers, feinknochig, dunkelgelb.

Gefieder: fest, anliegend

Farbenschlag:

blau-gelb:

Erpel: Kopf und Hals bis zum geschlossenen weißen Halsring taubenblau. Unterhals Brust, Flügelbug und Schultern rostrot. Brust mit leichter silberfarbiger Säumung. Unterrücken bis zum Bürzel taubenblau. Schwanz und Locke sowie die Handschwingen mehlfarbig. Bauch bis Unterschwanz blaßblaugrau, ebenso die Flügel, diese zeigen taubenblaue Spiegel. Untergefieder hell.

Ente: Kopf, Hals und Brust satt erbsgelb. Der Kopf ist vom Schnabelansatz beiderseitig mit einem über die Augen sich hinziehenden hellen, fast weißen Augenstrich geziert. Ebenso zeigt sich in der Mitte des Halses ein leicht angedeuteter Halsring, der am Hinterhals offen ist. Rücken helleres Erbsgelb, mit der Farbe des Augenstriches übereinstimmend, ebenso die Kehle. Bürzel und Schwanz mit leicht blauer Tönung. Flügeldecken cremefarbig mit leicht blauer Tönung. Spiegel taubenblau.

Grobe Fehler:

Plumper, nicht der Landentenform entsprechender Körper, stark aufrechte Haltung, Kiel, grober Kopf, weißer Latz, Fehlen des Halsringes beim Erpel, andersfarbige Schnabebohne, dunkles Unterfieder.

 

Gewichte:

Erpel: 3,5 kg

Ente:3kg

Bruteier-Mindestgewicht: 80g

Schalenfarbe der Eier: weiß

Ringgrößen: beide Geschlechter IV